Springe zum Inhalt

BEEPOL011 Wir haben es satt!

30 000 Menschen fordern: Stoppt Agrarindustrie!
Die wachsende „Wir haben es satt!“-Bewegung demonstrierte am 18. Januar 2014 für eine bäuerliche und ökologischere Landwirtschaft und gutes Essen. Angeführt von hunderten Bäuerinnen und Bauern und 70 Traktoren zogen heute 30 000 Menschen vor das Kanzleramt in Berlin. Die DemonstrantInnen forderten von Bundeskanzlerin Merkel und Vizekanzler Gabriel einen Kurswechsel in der Agrarpolitik. Statt weiterhin „Klientelpolitik für die Agrarindustrie“ zu betreiben, solle sich die Bundesregierung für eine soziale, tiergerechte und ökologische Agrarwende einsetzen.

Viele Imker waren vertreten und in diesem Podcast ist zu hören von wo und warum sie gekommen sind.

IMG_20140118_133648806

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.